Blog Einleitung - Crafts & Hobbies
über mich
Blog Einleitung - Crafts & Hobbies

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Handwerks- und Hobby-Blog. Auf diesem ganz speziellen Blog möchte ich rund um die Themen Freizeitbeschäftigung und Werken informieren. Das Handwerk ist eine der bedeutendsten Errungenschaften der Menschheit und hat dafür gesorgt, dass nicht nur das Angebot an Möbeln steigt, sondern ist auch Grundstein aller Weiterentwicklungen der Neuzeit. Neben der Arbeit spielt die Freizeit natürlich auch eine wichtige Rolle. Mit einem Hobby kann man ganz leicht eine Brücke zwischen Entspannung und sinnvoller Beschäftigung bauen. Ihr wollt eure Zeit sinnvoll nutzen oder euch weiterbilden? Dann ist dieser Blog genau richtig für euch. Klickt euch durch meine Einträge und teilt mir eure Meinung mit.

Kategorien
Archiv

Blog Einleitung - Crafts & Hobbies

Holzschutz für eine längere Lebensdauer

Marcia Murphy

Holz ist in der heutigen Zeit ein sehr beliebter Werkstoff. Mit Holz lassen sich wunderbare Dinge gestalten, ob für den Innen- oder Außenbereich. Holz ist vor allem ein natürlicher Baustoff, der nachwachsend ist. Außerdem fühlt sich dieses Material sehr angenehm an und sieht schön aus.

Holz muss immer bearbeitet werden, um auf lange Sicht einen schönen Eindruck zu machen, vor allem wenn es für Möbel eingesetzt werden soll. Immerhin kann der Rohstoff von tierischen Organismen angegriffen werden und von pflanzlichen Organismen. Es gilt das Holz zu schützen. Auch Feuchtigkeit ist eine enorme Gefahr für den Werkstoff, worauf die Besitzer immer achten müssen. Zum Glück gibt es aber den Holzschutz, zum Beispiel bei J. Toyfl GesmbH , mit dem Holz, welches der Witterung ausgesetzt ist, perfekt geschützt werden kann.   

Tragende Konstruktionen verdienen einen ganz besonderen Schutz, denn wenn das Holz nicht hält, kann es hier zu erheblichen Unfällen und Schäden kommen. Pilze sind es meist, die das Holz befallen und es brüchig werden lassen. Dagegen hilft nur die Chemiekeule, die ein starker Schutz ist. Diese Form von Schutz wirkt vorbeugend. So kann nichts mehr dem Holz schaden. Auf der anderen Seite aber wirkt dieser Schutz auch bei schon vorhandenen Organismen, die das Holz zerstören oder verfärben wollen. 

Die Unterschiede bei dem Holzschutz sind sehr wichtig. Im Baumarkt mag es zig verschiedene Produkte geben aber nicht alle sind für jeden Anwendungszweck geeignet. Der Kunde sollte sich auf jeden Fall beraten lassen. Außerdem wäre es nicht verkehrt mit wirklichen Fachleuten zu sprechen. Manche haben einen sehr guten Materialschutz da und können diesen den Kunden gleich mitgeben. 

Nur wer gut informiert ist, kann auch den richtigen Materialschutz für das Holz erwerben. Bevor man über Stunden in einem Laden steht, kann es auch empfehlenswert sein den Schutz für das Holz im Netz zu kaufen. Hier kann sich der Kunde die Informationen zu den Produkten gezielt durchlesen und findet auch Produkte, die es nicht in jedem Baumarkt gibt. Der Baumarkt selbst bietet meist nur harmlosere Mittel an. Dabei muss der Holzmaterialschutz schon ernst genommen werden.

Nur die Oberfläche von Holz zu schützen, reicht in den seltensten Fällen aus. Manche Mittel wären gar nicht in der Lage vor Feuchtigkeit zu schützen, denn an beschädigten Stellen kann das Wasser sehr gut eindringen und ins tiefe Holz ziehen, dagegen weisen sie andere Vorteile auf, wie zum Beispiel eine farbliche Veränderung. Der Schutz wäre somit sehr unwirksam. Der richtige Schutz für Holz darf auch nicht mit Holzanstrichen verwechselt werden, die im Grunde nur vor UV-Strahlen schützen.


Teilen